Seite_BM_Erwachsene.jpg

BM für Erwachsene

Die Berufsmaturität bildet als attraktive Alternative zur gymnasialen Maturität eine wesentliche Erweiterung der beruflichen Grundbildung und damit gute Voraussetzungen für ein anschliessendes Studium an einer Fachhochschule oder für eine qualifizierte betriebliche Tätigkeit. Den Berufsmaturaunterricht bieten wir in der Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen als berufsbegleitendes (2 Jahre) und als Vollzeitmodell (1 Jahr) an.

Zielgruppe

Interessiert? Hier finden Sie unsere verschiedenen Modelle im Überblick 

 

Ausbildung

Neben der Vertiefung der kaufmännischen Lerninhalte fördert die Zusatzausbildung vor allem auch allgemeinbildendes Wissen (Geschichte und Politik, Technik und Umwelt, Mathematik). Die Verknüpfung von Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz führt idealerweise zu einer erhöhten Handlungskompetenz; Kenntnisse  Arbeitsorganisation, Lern- und Arbeitstechnik, Präsentationstechnik und Problemlösungsstrategien gehören mit dazu.

Zudem führen die Lehrgänge zu einer höheren Qualifikation in den Fremdsprachen durch den Erwerb international anerkannter Sprachdiplome.

Der Zugang zur Fachhochschule ist mit einem Berufsmaturaausweis möglich. Wer ein eidgenössisch anerkanntes Berufsmaturitätszeugnis Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen erworben hat, wird prüfungsfrei an einer Hochschule für Wirtschaft aufgenommen. Nebenbedingung ist ein Jahr kaufmännische Berufspraxis; eine dreijährige Lehre zählt als ein Jahr Praxis. Je nach Fachhochschule gelten bei den Fremdsprachen unterschiedliche Einstiegsbedingungen.

Für den Übertritt in eine nicht-kaufmännische Fachhochschule muss eine Prüfung in studienrelevanten Fächern abgelegt werden. Der Zugang zur pädagogischen Fachhochschule PHZ (Lehrerausbildung) ist nicht direkt möglich; eine Eintrittsprüfung ist abzulegen, allenfalls mit einem vorangehenden einjährigen Vorbereitungskurs.

Der Zugang zu einer Universität ist mit Passerelle und bestandener gymnasialer Matur möglich; die Passerelle ist im Kanton Luzern möglich. Der Vorbereitungskurs dauert ein Jahr (Vollzeitausbildung) ab August und wird im Kanton Luzern von der Kantonalen Mittelschule in Luzern angeboten.

Weitere Informationen

Eine ausführliche Lehrgangsbroschüre können Sie im Downloadbereich herunterladen oder beim Sekretariat, Telefon 041 417 16 16, anfordern.

Dauer

Vollzeit (BV): 1 Jahr; 36 Lektionen Präsenzunterricht wöchentlich, es ist keine Berufstätigkeit während der Schulzeit möglich

Vollzeit flex (BF): 1 Jahr; 36 Lektionen wöchentlich, davon 60% Präsenzunterricht von Montag bis Mittwoch und 40% unbegleitetes Lernen

Teilzeit (BT): 2 Jahre; 18 Lektionen wöchentlich, Präsenzunterricht am Montag und Mittwoch
von 12.45 Uhr – 20.45 Uhr;  Vereinbarkeit mit Berufstätigkeit (bis 80%) / Familie / Leistungssport möglich

Aufnahmebedingungen

Eine prüfungsfreie Aufnahme in die Berufsmaturität nach der Lehre ist ab 2024 für alle EFZ-Ausbildungen möglich. Untenstehend finden Sie die Bedingungen dazu:

Eintritt in die BM – Absolventen Kaufleute E-Profil
Für Absolventen des E-Profils gelten spezielle Bestimmungen für die prüfungsfreie Aufnahme. Eine prüfungsfreie Aufnahme in die BM Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen nach der Lehre ist bis zwei Jahre nach Abschluss des EFZ gemäss folgenden Bedingungen möglich: 

Berechnung Aufnahme BM2 - E-Profil

Eintritt in die BM direkt nach der Lehre  
- Absolventen B-Profil oder andere EFZ-Berufe

Lernende, welche die BM direkt nach Abschluss der Berufslehre absolvieren möchten, können prüfungsfrei aufgenommen werden, wenn sie eine «Zulassungsnote BM2» von mindestens 5.0 erreichen. Diese basiert auf den Semesterzeugnisnoten der Berufsfachschule vom ersten bis zum zweitletzten Semester, welche für das Qualifikationsverfahren relevant sind.
Liegt der auf eine Zehntelsnote gerundete Durchschnitt zwischen den Berufskundenoten und den Noten für den Allgemeinbildenden Unterricht bei einer 5,0 oder höher, ist eine prüfungsfreie Zulassung möglich. Die Berechnung der Zulassungsnote erfolgt durch die aufnehmende Berufsmaturitätsschule. Der Anmeldung sind zwingend die Berufsfachschulzeugnisse beizulegen. 

Eintritt in die BM im Folgejahr nach der Lehre - Absolventen B-Profil oder andere EFZ-Berufe
Personen, welche das EFZ im letzten Kalenderjahr vor dem Eintritt in die Berufsmaturitätsschule mit einem Durchschnitt von mindestens 5.0 bestanden haben, werden prüfungsfrei in die BM 2 aufgenommen. Diese Regelung gilt nur für das Folgejahr nach der Lehre.

Kandidatinnen und Kandidaten, welche die oben genannten Bedingungen für eine prüfungsfreie Aufnahme nicht erfüllen, absolvieren die Aufnahmeprüfung (siehe separate Lasche).

Personen, welche die genannten Kriterien zur prüfungsfreien Zulassung erfüllen, erhalten von der aufzunehmenden Berufsmaturitätsschule eine schriftliche Aufnahmebestätigung. 

Anmeldeschluss Aufnahmeverfahren: 15. Februar 2025

Genauere Bestimmungen finden Sie auf der kantonalen Webseite

Prüfung/Abschluss

Die Abschlussprüfung findet in allen Fächern am Ende des Lehrgangs statt.

Geprüft werden

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Wirtschaft und Recht
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch

In den Fremdsprachen werden als Abschlussprüfung internationale Zertifikate abgelegt.

Im Typ Wirtschaft sind dies in Französisch das DELF B2, in Englisch das First Certificate in English. Für eine genügende Note ist Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens erforderlich.

Leistungsstarke Lernende haben zudem die Möglichkeit, bei der Berufsakademie zu Vorzugskonditionen einen Zusatzkurs zu belegen, der auf das Certificate in Advanced English (CAE) vorbereitet.

Im Typ Dienstleistungen ist in Französisch mindestens das DELF B1, in Englisch das PET abzulegen. Für eine genügende Note ist Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens erforderlich.

Anmeldung zum Lehrgang

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular elektronisch und vollständig aus und laden Sie die notwendigen Dokumente hoch.

Anmeldeschluss
15. Februar 2025
Spätere Anmeldungen können berücksichtigt werden, falls die Bedingungen für einen prüfungsfreien Eintritt erfüllt sind und falls die Klassenplanung dies zulässt.

Anmeldestelle
KV Luzern Berufsfachschule
Dreilindenstrasse 20
6000 Luzern 6
Telefon: 041/417 16 16
E-Mail: berufsfachschule@kvlu.ch

Abmeldung
Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. 

Kosten
Die Aufnahmegebühren betragen CHF 200.00. 

Refresherkurse für den Lehrgang

Für Studierende, die prüfungsfrei aufgenommen werden, bieten wir ab April als Vorbereitung auf den Berufsmaturitätsunterricht folgende Refresherkurse an. 

Anmeldeschluss: 31. März 2025

BM-Refresherkurs Mathematik (Algebra, ohne Geometrie)
Den Vorkurs in Mathematik wird Personen empfohlen, die den Stoff der Sekundarschule in Arithmetik und Algebra nicht mehr präsent haben (z.B. Termumformungen, Gleichungen mit einer Variablen, Textaufgaben).

Dauer: April bis Juni, Samstagvormittag, 4 Lkt. alle 2 Wochen
Kosten: CHF 170.00

BM-Refresherkurs Französisch
Der Vorkurs Französisch wird Personen empfohlen, deren Lehrabschluss mehr als zwei Jahre zurückliegt und die sich in der Zwischenzeit wenig mit dieser Fremdsprache befasst haben.

Dauer: April bis Juni, Samstagvormittag, 4 Lkt. alle 2 Wochen
Kosten: CHF 120.00

BM-Refresherkurs Rechnungswesen und Recht
Dieser Kurs wird Lernenden sehr empfohlen, die keine kaufmännische Ausbildung absolviert haben oder deren Lehrabschluss mehr als zwei Jahre zurückliegt.

Dauer: April bis Juni, Donnerstagabend, 4 Lkt. wöchentlich
Kosten: CHF 240.00

Abmeldung Refresherkurs

Bei Nichtantritt oder Abbruch des Kurses Ihrerseits erfolgt keine Rückerstattung.

Stundentafel BM2 Voll- / Teilzeit

Fächer

Lektionen
Typ Wirtschaft

Lektionen
Typ Dienstleistung

Deutsch (GF)

            160 160

Englisch (GF)

            160 160

Französisch (GF)

            160 160

Mathematik (GF)

            280 240

Finanz- und Rechnungswesen (SF)

            200 280

Wirtschaft und Recht (SF)

            220 160

Geschichte und Politik (EF)

           120 120

Technik und Umwelt (EF)

Wirtschaft und Recht (EF)

           120

             -

-

120

Interdisziplinäre Arbeit

             40 40

Total

         1440 1440

GF = Grundlagenfach, SF = Schwerpunktfach, EF = Ergänzungsfach

Stundentafel BM2 Flex

Fächer

Lektionen

Typ Wirtschaft

Lektionen

Typ Dienstleistung

Deutsch (GF) 200 200
Französisch (GF) 160 160
Englisch (GF) 160 160
Mathematik (GF) 240 240
Finanz- und Rechnungswesen (SF) 200 240
Wirtschaft und Recht (SF) 200 160
Geschichte/Politik (EF) 120 120

Technik und Umwelt (EF)

Wirtschaft und Recht (EF)

120

-

-

120

IDPA 40 40
Total 1440 1440

GF = Grundlagenfach, SF = Schwerpunktfach, EF = Ergänzungsfach

Organisation

Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Bedingungen für eine prüfungsfreie Aufnahme nicht erfüllen sowie Jugendliche, die eine Privatschule besucht haben, absolvieren die Aufnahmeprüfung.

Anmeldefrist
Die Anmeldung muss schriftlich bis zum 15. Februar 2025 erfolgen.

Datum
Samstag, 15. März 2025

Ort
KV Luzern Berufsfachschule
Dreilindenstrasse 20
6000 Luzern 6

Inhalt
Geprüft werden die Fächer Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik. Detaillierte Informationen entnehmen Sie den kantonalen Bestimmungen: BM_Aufnahmeprüfung

Kosten
Die Gebühr für die Aufnahmeprüfung beträgt CHF 70.00.

Vorbereitungskurse für die kantonale Aufnahmeprüfung

Als Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung bieten wir verschiedene Vorbereitungskurse an.

Anmeldeschluss: 30. September 2024, solange Platz vorhanden
Bei Interesse nach Anmeldeschluss wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Vorbereitungskurs Aufnahmeprüfung Mathematik (Algebra/Geometrie)
Zeitraum von Mitte Oktober bis März, Samstagvormittag
Kosten: CHF 280.00

Vorbereitungskurs Aufnahmeprüfung Französisch
Zeitraum von November bis März, Montagabend
Kosten: CHF 200.00

Abmeldung Vorkurse und Aufnahmeprüfung

Bei Nichtantritt oder Abbruch des Kurses Ihrerseits erfolgt keine Rückerstattung.

Bei Rückzug der Prüfungsanmeldung nach Anmeldeschluss (15. Februar 2025) oder bei Nichterscheinen an der Aufnahmeprüfung bleibt die Gebühr fällig.

Eine Musterprüfung steht ab September 2024 unter www.berufsmaturitaet.lu.ch zur Verfügung.

Dienstag, 20. Mai 2025
18:30
online

Anmeldung

Dienstag, 26. August 2025
18:30
Aula Propsteimatte, Dreilindenstrasse 20, 6006 Luzern

Anmeldung

 

Kostenlos informieren und Beratung erhalten

Wollen Sie mehr über die Ausbildungen der KV Luzern Berufsfachschule erfahren?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beantworten gerne Ihre Fragen rund um unser Angebot.



Ansprechspersonen
zu den Ansprechspersonen
Infoanlass besuchen
zu den Infoanlässen
Downloads
zu den Downloads